Freitag, 10.06.2016

10:30 - 11:30

Posterausstellung ECC Saal C

P6

Herz-Kreislauf (1)

Moderation: H. Ebelt, Erfurt; S. Reith, Münster

10:30
Transpulmonale Thermodilution (TPTD): Unterscheiden sich die Werte der mindestens drei einzelnen Indikator-Dilutionen?
P40 

M. Eckmann, F. Elkmann, A. Gruber, I. Klein, T. Lahmer, L. Fekecs, A. Herner, R. Schellnegger, W. Huber; München

10:30
Perikarderguss - Auslöser für einen Schlaganfall?
P41 

A. Elies, P. Lebiedz, J. Waltenberger, J. Sackarnd; Münster

10:30
Transpulmonale Thermodilution (TPTD): Anwendbarkeit der Schlagvolumenvarianz (SVV) zur Einschätzung der ”fluid responsiveness” bei Patienten einer internistischen Intensivstation: eine Analyse von 1724 Messungen an 200 Patienten mit PiCCO-Monitoring
P42 

F. Elkmann, M. Eckmann, A. Gruber, I. Klein, T. Lahmer, L. Fekecs, A. Herner, R. Schellnegger, W. Huber; München

10:30
Femorale vs. juguläre Indikator-Injektion zur Transpulmonalen Thermodilution (TPTD): Validierung einer Korrekturformel und der Korrektur durch den PiCCO für den Globalen Enddiastolischen Volumen-Index (GEDVI)
P43 

A. Gruber, M. Eckmann, F. Elkmann, I. Klein, T. Lahmer, L. Fekecs, A. Herner, R. Schellnegger, W. Huber; München

10:30
Kombination einer venoarteriellen-ECMO und einer univentrikulären axialen Kreislaufpumpe (Impella CP) zur Behandlung eines katecholamin-induzierten kardiogenen Schocks auf dem Boden eines Phäochromozytoms
P44 

H. Haake, K. Grün-Himmelmann, E. Jochum, N. Olbricht, D. Rulands, J. vom Dahl; Mönchengladbach

10:30
Extrakorporale Lebensunterstützung bei Herz-Kreislaufstillstand und schwerem Rechtsherzversagen aufgrund einer Lungenarterienembolie
P45 

S. Kaese, C. Horstmann, P. Lebiedz; Münster

10:30
Transpulmonale Thermodilution (TPTD) in 30 Grad Oberkörperhochlage vs. horizontale Lage: Müssen die Patienten unbedingt flach liegen?
P46 

I. Klein, M. Eckmann, F. Elkmann, A. Gruber, T. Lahmer, L. Fekecs, A. Herner, R. Schellnegger, W. Huber; München

10:30
Propofol ist ein sicheres Sedativum als Midazolam im Rahmen der transösophagealen Echokardiographie?
P47 

T. Boekels, R. Pfister, J. Franklin, G. Michels; Köln

10:30
Einsatz von Levosimendan bei Patienten mit kardiogenem und septischem Schock mit hochgradig eingeschränkter LVEF
P48 

I. Tanev, J. Smid, R. Braun-Dullaeus, A. Schmeißer; Magdeburg

Zurück