Freitag, 19.06.2015

10:30 - 11:30

Posterausstellung im Großen Saal

P7

Herz-Kreislauf

Moderation: M. Buerke, Siegen

10:30
Impella und extracorporale Membranoxygenierung: eine sinnvolle Kombination
P39 

H. Haake, D. Rulands, N. Olbricht, J. vom Dahl, P. Lepper; Mönchengladbach, Homburg/Saar

10:30
Sicherheit & Effizienz der lokalen ultraschallgestützten Thrombolyse bei Patienten mit Hochrisiko-Lungenembolie & Kontraindikation für eine systemische Thrombolyse- eine Fallserie
P40 

I. Häger, N. Karpinski, J. Graf, W. Radunz, M. Hennersdorf; Heilbronn

10:30
Radial-arterielle Applanationstonometrie mit Pulskonturanalyse zur Bestimmung des Herzzeitvolumens bei Intensivpatienten nach großen abdominalchirurgischen Eingriffen
P41 

J. Wagner, M. Langemann, G. Schön, S. Kluge, D. A. Reuter, B. Saugel; Hamburg

10:30
Kontinuierliche nicht-invasive Messung des Herzzeitvolumens bei internistischen Intensivpatienten: Evaluation der CNAP-Technologie
P42 

B. Saugel, J. Grond, J. Fortin, I. Negulescu, M. Schöfthaler, J. Wagner; Hamburg, Graz/A , München

10:30
Frühzeitige Detektion einer akuten Nierenfunktionsstörung mit TIMP-2 und IGFBP-7 nach präklinischer kardiopulmonaler Reanimation
P43 

C. Adler, T. Heller, F. Schregel, S. Baldus, H. Reuter; Köln

10:30
Reduktion einer erhöhten Herzfrequenz bei Patienten mit MODS durch Ivabradin - Ergebnisse der randomisierten, kontrollierten klinischen MODIFY-Studie (NCT 01186783)
P44 

S. Nuding, H. Ebelt, K. Werdan; Halle (Saale), Erfurt

10:30
Suprarenin-Dosisreduktion - Ist Hyperkaliämie ein relevantes Problem?
P45 

E. Al Msoker, I. Kutschka, J. Hadem; Magdeburg

Zurück